herzlich willkommen

.

auf der Website der Pfarrei Ammersricht-Hirschau mit den beiden Kirchengemeinden Amberg-Auferstehung und Hirschau.

Ein paar Klicks und es finden sich alle wichtigen Informationen rund um "Evangelisch Ammersricht-Hirschau". 
Die Kirchen, Veranstaltungen, Gottesdienstzeiten, Kontaktdaten, was tun, wenn z.B. eine Taufe ansteht und Vieles mehr. 

Auch Berichte, was sich im Gemeindeleben getan hat, finden Sie unten. 

Vielleicht motiviert diese Seite ja nach einem digitalen auch zu einem ganz analogen Besuch.
Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen, die Sie hier entnehmen und Sie interessieren!

Viel Spaß beim Entdecken und Stöbern.
wünschen

Ihre beiden Pfarrer 

.

 

 

 

termine ammersricht

termine hirschau

aktuelles

Sonntag ist Erntedank. Um 10 Uhr feiern wir einen Festgottesdienst, bei dem auch die restaurierte Orgel eingeweiht wird.

Danke schon jetzt für Ihre Sachen, mit denen wir wieder die Kirche schmücken wollen. Sie könnt sie gerne bis Samstag Mittag an die Kirche bringen, die Tür ist wie immer offen.

Was vorne liegt, geht wie jedes Jahr an das Waisenhaus in Sulzbach-Rosenberg. Die Kinder freuen sich auch über Dinge, die nicht in den Kochtopf kommen

Heute Morgen um 9 war es so weit. Orgelsachverständiger und Kirchenmusikdirektor Gerd Hennecke hat die sanierte und erweiterte Orgel der Hinschauer Gustav-Adolf-Gedächtniskirche abgenommen.

Orgelbauer Rainer Kilbert und sein Team haben ganze Arbeit geleistet. In wenigen Wochen war die komplette Orgel gereinigt und überarbeitet worden. Dazu wurden nicht alle Pfeifen bearbeitet, sondern auch am Gehäuse gewerkelt. Ein neuer Motor wurde verbaut, die Pfeifen neu intoniert, was bedeutet, dass die Tonklänge anders werden. Weicher, tragender.

Auch der neue Gemeindebrief wird nun im der durchgehenden Designstruktur erscheinen. Damit sind alle Veröffentlichungen unserer Kirchengemeinde an eine einheitliche Corporate Identity angeglichen, was den Wiedererkennungswert erhöht. Alle Flyer und Aufkleber, Wegweiser und Türschilder sind nun mit der gleichen Logosprache ausgestattet. 

Mit einer für uns traurigen Nachricht gehen wir in die Sommerferien. Wir vermissen "unsere" Kirchenkatze Lilly - die Nachbarin, die nicht nur in sozialen Medien Herzen (Likes haben Herzform) gewonnen hat.

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Schnaittenbach wurde mit enem Festgottesdienst gefeiert, dem ein großer Kirchenzug vorausging. Auch Regierungsprädident Jonas aus Regensburg war gekommen, ebenso viele Feuerwehren aus Nah und Fern - ja bis aus der Schweiz. Pfarrer Josef Irlbacher, Pfarrer Stefan Fischer und Gemeindereferent Stefan Dotzler gestalteten die Feierlichkeiten mit. Danke allen, die sich für die Gemeinschaft einsetzten.


Hier die Ansprache: