HERZLICH WILLKOMMEN

Pfarrer Stefan R. Fischer

auf der Website der Kirchengemeinde Hirschau im Tal der Weißen Erde um den Monte Kaolino.

Ein paar Klicks und es finden sich alle wichtigen Informationen rund um "Evangelisch in Hirschau". 
Veranstaltungen, Gottesdienstzeiten, Kontaktdaten und Vieles mehr. 

Auch Berichte, was sich im Gemeindeleben getan hat, finden Sie unten. 

Vielleicht motiviert diese Seite ja nach einem digitalen auch zu einem ganz analogen Besuch.
Herzliche Einladung zu allen Veranstaltungen, die Sie hier entnehmen und Sie interessieren!

Viel Spaß beim Entdecken und Stöbern.
Ihr

Fischer
Pfarrer Stefan R. Fischer

 

 

 

 

 

TAGESLOSUNG

NÄCHSTER GOTTESDIENST

AKTUELLES

Schaffen wir vor August noch die 60.000€ Marke? Das war die Frage. Ja, es ist überwältigend, wie viele Spendende sich finden, denen diese Kirche am Herzen liegt. Dreistellige Beträge sind keine Seltenheit. Es ist unglaublich! Die Hürde ist geknackt!

Vielen Dank!!!

Jeder Euro ist uns eine Unterstützung. Egal ob einstellig oder mehrstellig.

Auf Friedhöfen pflegen wir Erinnerungen und zeigen Mitgefühl. Deshalb bietet die Evangelische Kirche auch einen virtuellen Erinnerungsort an auf gedenkenswert.de.

Wir laden Sie ein, Ihrer Verstorbenen zu gedenken und Kerzen anzuzünden. Lassen Sie sich dabei in einem guten Umgang mit der Trauer bestärken und von Hoffnungsgedanken inspirieren! 

Menschen und Momente, die wir nicht vergessen wollen bekommen hier einen Ort des Erinnerns. Trauer kann in Resonanz gehen. 

Etwa eineinhalb Stunden haben sich die 20 Teilnehmenden mit Licht und Schatten auseinandergesetzt. Pfarrer Fischer als Beauftragter des Dekanatsbezirks für jüdisch-christlichen Dialog hatte zusammen mit Bettina Hahn, der Geschäftsführerin des Bildungswerks Oberpfalz, zu einer besonderen Begegnung Eingelagen. 

Das erste Bild hat uns schon erreicht. Heute hat die Firma Wurzelbacher mit dem Aufbau des Gerüstes an der Ostseite der Kirche begonnen, damit baldmöglichst der Dachreiter begutachtet und das Turmkreuz abgenommen werden kann.

Es geht also los. Auf der Facebookseite der Kirchengemeinde folgen immer aktuelle Berichte und Fotos. Reinschauen!