SPENDEN

Wie kann ich spenden?
Per Überweisung, persönlich im Pfarrbüro oder direkt hier online.
DE26 7606 9486 0000 1717 00

 

Mit Ihrer Hilfe bleibt die Gemeindearbeit lebendig!
Große Lebensereignisse, kleine Hilfen, besondere Gottesdienste und der persönliche Besuch – Ihre Kirchengemeinde ist in vielen Situationen für Sie da. Um dieses Angebot auch künftig aufrecht zu erhalten, benötigen wir finanzielle Unterstützung. Deshalb freuen wir uns über alle Menschen, die Teil unserer Fördergemeinschaft werden. Wie Sie uns helfen können und wie wir das Geld verwenden, erfahren Sie auf dieser Seite.

 

Ich zahle doch schon Kirchensteuer. Warum soll ich dann noch spenden?
Ihre Gemeinde hält ein großes Angebot an gemeinsamen Aktivitäten und persönlicher Betreuung für Sie bereit. Dies reicht von Veranstaltungen in der Kirche und Ausflügen, über Kirchenmusik, Erwachsenenbildung und Besuchskreisen bis hin zu Seelsorge und Trauertreffs. Diese Fülle von Angeboten kann nicht allein durch Kirchensteuer aufrechterhalten werden.
Das Charmante an einer Spende: Sie können selbst bestimmen, für welche Aktivitäten das Geld verwendet wird. Bei Steuern kommt alles in einen großen Topf.

 

Darf ich mir aussuchen, wohin das Geld geht?
Wenn Sie der Spende einen bestimmten Verwendungszweck geben, z.B. Kindergottesdienst, Seniorenarbeit, Kirchenmusik oder Erwachsenenbildung oder für die Sanierung unserer Kirche, dürfen wir Ihre Gaben auch nur so verwenden. Davon können Sie sich gern persönlich überzeugen.

 

Nach einer lebensgefährlichen Schwangerschaft ist unser Kind gesund zur Welt gekommen! Wir wollen bei der Taufe deshalb ohnehin um Spenden für einen guten Zweck bitten. Können wir das auch für unsere Kirchengemeinde tun?
Ja, das ist auf jeden Fall möglich, ebenso wie bei Hochzeiten und Beerdigungen. Bitte setzen Sie sich nur vorab mit Pfarrer Fischer in Verbindung.