SPENDE FÜR TAUFSTEIN

IGBCE
Bildrechte: Pfarramt

Große Freude beim Kirchenvorstand über die großzügige Spende der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE), die Vorsitzender Josef Birner zusammen mit weiteren Mitgliedern überreichte. Über Facebook und Gemeindebrief habe man von der Restaurierung der Abendmahlsgeräte erfahren. Nachdem aber diese bereits Instandgesetzt waren, wolle nun die Gewerkschaft dafür Sorge tragen dass der Taufsteindeckel eben so wie die Abendmahlsgeräte wieder glänzen wird. Das ist deswegen ein schönes Zeichen, da der Bergbau ganz eng mit der Geschichte der evangelischen Kirchengemeinde verbunden war, und die evangelische Kirche in Hirschau u.a. aufgrund der Kaolinarbeiter gebaut wurde. 
Und Kirchesein beginnt in der Taufe.
Vielen Dank !!!

Wenn auch Sie spenden möchten, zum Beispiel für die Restaurierung der Altarleuchter oder des Gemeindehauses, können Sie das gerne tun. Für spenden bis 200€ gilt der Überwiesnungsnachweis als Zuwendungsbestätigung beim Finanzamt. 

DE26 7606 9486 0000 1717 00